Haus

Was Besuchern im Haus "friedrich2" als erstes auffällt, ist der fast schon feudale Stil des Hauses. Errichtet 1897 als repräsentative Wohn- und Geschäftsräume eines reichen Hopfenhändlers, ging das Haus schon bald durch verschiedene Hände, ehe es dann im Jahr 2003 generalsaniert wurde. Waren die letzten 50 Jahre alle Decken, Wände und Türen einheitlich weiß übertüncht gewesen, so wurden nun die Räume im Erdgeschoß gerade mit Blick auf die künftige Nutzung wieder in alter Schönheit restauriert. 

Heute ist es nun ein Haus für Studierende an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und offen für Gruppen aus der Stadt Bamberg. Mit Atmosphäre und Stil bietet das Haus heute einen tollen Rahmen, andere Menschen kennen zu lernen und je nach Wahl kreativ oder produktiv zu sein. Auch wer einfach nur mal im Café zwischen zwei Vorlesungen einen fairen Kaffee genießen und entspannen oder ein wenig Klavier üben will, ist hier genau richtig.

Eine im Kontrast zum historischen Haus ganz bewusst schlicht gehaltene und moderne Kapelle bietet Raum für Stille und Meditation und für die Begegnung mit Gott.

Wer steht hinter friedrich2?

"friedrich2" wird getragen von der Katholischen Kirche. Daher sind hier auch einige kirchliche Einrichtungen für die Studentinnen und Studenten zu finden: die Spirituelle Begleitung für katholische ReligionslehrerInnen in Studium, Ausbildung und Beruf (Mentorat Lehramt), das Theologische Mentorat, die Ackermann-Gemeinde, sowie die Katholische Hochschulgemeinde. Der Hochschulseelsorger und die MitarbeiterInnen der Katholischen Hochschulgemeinde sorgen im Hintergrund dafür, dass sich hier Menschen unabhängig von Religion und Weltanschauung einbringen und entfalten können.

Der christliche Glauben ist die Basis unserer gastfreundlichen Haltung. Daher verstehen wir "friedrich2" als ein offenes Angebot, offen für alle Menschen, die ihrerseits offen sind für andere.
Hier wird niemand nach Religion oder Konfession gefragt, sondern ist jede und jeder willkommen als Mensch. Und zugleich eingeladen, seine Ideen und Talente im Zusammenspiel mit anderen zu entfalten.

Komm vorbei

Haus "friedrich2"
Friedrichstraße 2
96047 Bamberg

Sag hallo

Bürozeiten
Montag – Donnerstag
9 bis 14 Uhr
und nach Vereinbarung
Besichtigungen nur nach 
vorheriger Terminvereinbarung

Tel. 0951-502-3400

hallo@friedrich2.de

Freunde werden

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Newsletter