Mentorat - Spirituelle Begleitung für kath. ReligonslehrerInnen

Das Mentorat für Lehramtsstudierende ist ein Angebot der Erzdiözese für alle, die das Lehrfach in Kombination mit Religion studieren oder die schon im Beruf stehen.Studentinnen und Studenten, die das Berufsfeld "Religionslehrer/in" fokussieren, steht von Seiten des Mentorats der Erzdiözese Bamberg ein umfangreiches Programm zur Verfügung, das sich folgenden Intentionen verpflichtet sieht:

  • Möglichkeit mit Leuten zusammen zu sein, die vielleicht gleiche Themen, Fragen, Probleme und Aussichten für die Zukunft haben
  • Chance, den persönlichen Alltag mit anderen gemeinsam zu gestalten
  • Starthilfe für eine berufliche Praxis durch die Begegnung mit Fachleuten
  • Ort, an dem auch alle Fragen zur Erteilung der „Missio Canonica“, der kirchlichen Unterrichtserlaubnis, besprochen werden können

Unter anderem bieten die Veranstaltung des Mentorats die Option, Nachweise für den sog. "Studienbegleitbrief" zu erwerben. Die deutschen Bistümer haben bundesweit für Lehramtsstudierende mit Fach "Katholische Religionslehre" den Studienbegleitbrief eingeführt. Darin sind die verbindlichen Elemente der Kirchlichen Studienbegleitung aufgelistet, die durch Teilnahmebestätigungen nachgewiesen werden. Er wird am Ende des Studiums zusammen mit dem Antrag auf Ausstellung der vorläufigen kirchlichen Unterrichtserlaubnis (Missio Canonica) bei der Hauptabteilung Schule und Religionsunterricht eingereicht.

Kontakt: 

Komm vorbei

Haus "friedrich2"
Friedrichstraße 2
96047 Bamberg

Sag hallo

Bürozeiten
Montag – Donnerstag
9 bis 14 Uhr
und nach Vereinbarung
Besichtigungen nur nach 
vorheriger Terminvereinbarung

Tel. 0951-502-3400

hallo@friedrich2.de

Freunde werden

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Newsletter